Virtueller DS-Chor

Der Verbandschorleiter bittet um Teilnahme am "Virtuellen DS-Chor" zur gemeinsamen Aufnahme des Verbandsliedes.

Liebe Verbandsbrüder, liebe Sänger,

unter gewöhnlichen Umständen würden wir nächste Woche einander alle zum ST begrüßen und freudig miteinander feiern, trinken und - wichtigstens! - singen. Davon werden wir nun leider abgehalten, sodaß es besonderer Maßnahmen bedarf, um dennoch den gemeinsamen Gesang zelebrieren zu können. Damit wir also wenigstens ein bißchen DS-Gefühl aufkommen lassen, habe ich mir überlegt, einen virutellen Verbandschor einzurichten. Dafür benötigt ihr lediglich ein einigermaßen taugliches Mikrophon - die meisten neueren Mobiltelefone werden diesem Anspruch genügen - sowie einen ruhigen Raum und ein bißchen Zeit. Auf diese Weise möchte ich mit euch gemeinsam eine Aufnahme unseres Verbandsliedes produzieren, die uns vielleicht ein wenig über den nicht wie geplant stattfindenden ST hinwegzutrösten vermag. Dateien zum Üben und zur Vorbereitung eurer Aufnahme findet ihr unter dem folgenden Dropbox-Link:

https://www.dropbox.com/sh/ex1oz4zhhsfkyd8/AAB_Zmtyb4WPGgc5SOV3yYBga?dl=0

Am besten ist natürlich, wenn wir am ursprünglichen ST-Wochenende bereits ein Ergebnis vorstellen können. Dafür ist es gut, wenn bis zum 21.05. schon zumindest ein paar von euch ihre Aufnahmen an mich geschickt haben. Da wir allerdings unter keinerlei Zeitdruck leiden, sind auch spätere Einsendungen höchst erwünscht und können dem so stetig wachsenden Chor hinzugefügt werden.
Wenn das Projekt genügend Beteiligung und Interesse findet, bereite ich gern auch weitere Lieder aus unserem Repertoire entsprechend vor. Nun gilt es aber erst einmal, unser Verbandslied erklingen zu lassen!

Eure Aufnahmen schickt mir am besten per Mail oder (wenn möglich) per WhatsApp. Bei Fragen und für Hilfestellungen stehe ich euch jederzeit zur Verfügung.
Bitte sendet diese Mail auch über eure bundesinternen Verteiler, damit möglichst viele Verbandsbrüder davon erfahren und sich hoffentlich auch beteiligen.
Ich freue mich auf eure zahlreichen Einsendungen!

Beste sängerschaftliche Grüße und beste Wünsche,

Maik Morgner, Frid. et HS
Verbandschorleiter